Mein gesellschaftlicher Auftrag

1. Palliativkongress Treffen_2

Ich setze mich ein für eine Kultur des gemeinsamen Sorgetragens.
In Vorträgen, Workshops und Seminaren vermittle ich Möglichkeiten und Perspektiven eines zeitgemäßen ehrenamtlichen Engagements sowie der ehrenamtlichen psychosozialen Begleitung von Menschen am Lebensende sowie ihrer An- und Zugehörigen.

Niederschwellig, praxisorientiert, lebendig. In jedem Augenblick des Lebens umsetzbar.

2017

  • Eintägige Fortbildung in Palliative Care: Sterben ist Leben bis zum Schluss – psychosoziale Begleitung am Ende des Lebens für den Landesverband der Sozialbetreuung Bozen.
  • 1. Kärntner Palliativkongress der eduCARE-Schule in Treffen: Vortrag und Workshops zum Thema Das letzte Hemd hat keine Taschen. Vom Verlust der Dinge am Ende des Lebens.
  • Zweitägige Weiterbildung in Palliative Care: Sterben ist Leben bis zum Schluss – pflegerische und psychosoziale Begleitung am Ende des Lebens für die hauptamtlichen MitarbeiterInnen der Wohn- und Pflegeheime Mittleres Pustertal.

> start    > Eva Tinsobin

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close